Aktualisieren oder Zurücksetzen von Windows 8 ohne Installationsmedien
/Anleitungen /Aktualisieren oder Zurücksetzen von Windows 8 ohne Installationsmedien
Dieser Leitfaden beschreibt, wie Sie Ihr Windows 8-System aktualisieren oder zurücksetzen können, ohne das Installationsmedium (die DVD oder das USB-Laufwerk) zu verwenden.

Sie benötigen das Installationsmedium oder die Original-ISO-Datei (von Ihrem Microsoft-Konto), um Ihr System zu konfigurieren. Anschließend können Sie Windows 8/8.1 ohne das Installationsmedium aktualisieren oder zurücksetzen.

Wenn Sie diesen Schritten folgen, wird der Bildschirm “Medium einlegen” entfernt, der angezeigt wird, wenn Sie versuchen, die Aktualisierung oder das Zurücksetzen durchzuführen:

Windows 8 Bildschirm “Medium einlegen

Windows 8 Bildschirm “Medien einfügen

Medien einfügen

Einige Dateien fehlen. Ihre Windows-Installations- oder Wiederherstellungsmedien liefern diese Dateien.
Inhalt [ausblenden]

1 Aktualisieren vs. Zurücksetzen

2 Aktualisieren ohne Installationsmedien
2.1 Methode #1
2.2 Methode #2
3 Zurücksetzen ohne Installationsmedien
4 Weitere Informationen
4.1 Links zur Unterstützung
4.2 Anwendbare Systeme
Aktualisieren vs. Zurücksetzen
Ein Aktualisierungsvorgang wirkt sich nicht auf persönliche Dateien aus, aber ein Rücksetzvorgang entfernt alle persönlichen Dateien (wenn sie nicht gesichert sind).

Beachten Sie dies, bevor Sie einen Aktualisierungsvorgang durchführen:

Wenn Ihre ursprüngliche Windows-Version 8.0 war und Sie auf 8.1 aktualisiert haben, stellt der Aktualisierungsvorgang Windows 8.0 wieder her. Sie müssen danach auf 8.1 aktualisieren.
Anwendungen, die Sie seit der Installation von Windows 8/8.1 installiert haben, werden entfernt und in einen Sicherungsordner verschoben.
Beachten Sie dies, bevor Sie einen Reset durchführen:

Durch einen Reset-Vorgang werden alle Daten von Ihrem Windows 8/8.1-System entfernt.
Wenn Ihre ursprünglich installierte Windows-Version 8.0 war und Sie ein Upgrade auf 8.1 durchgeführt haben, wird durch das Rücksetzverfahren Ihr Windows auf die Version 8.0 zurückgesetzt.
Sie können Ihre persönlichen Dateien mit der Funktion “Dateien durchsuchen/sichern” von Easy Recovery Essentials sichern:

Easy Recovery Essentials herunterladen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Windows-Version – XP, Vista, 7 oder 8 – auswählen, bevor Sie EasyRE herunterladen.
Brennen Sie das ISO-Abbild. Unsere Leitfäden helfen Ihnen dabei: wie man EasyRE auf eine CD/DVD brennt, wie man ein bootfähiges USB-Laufwerk zur Wiederherstellung von EasyRE erstellt.
Booten Sie Ihren PC von der von Ihnen erstellten Easy Recovery Essentials CD oder USB.
Wählen Sie die Option “Dateien durchsuchen/Sicherungskopien” und klicken Sie auf “Weiter”.
Dateien von EasyRE durchsuchen/sichern
Durchsuchen/Sichern von Dateien aus EasyRE

Sie haben nun Zugang zu Ihren Akten. Sie können die Dateien auf einem externen USB-Laufwerk sichern.
Dateien direkt von EasyRE aus durchsuchen
Dateien direkt aus EasyRE durchsuchen

Laden Sie Easy Recovery Essentials herunter, indem Sie auf diesen Link klicken.

Aktualisieren ohne Installationsmedien
Befolgen Sie diese Schritte, um Ihr Windows 8/8.1 so vorzubereiten, dass Sie nicht jedes Mal nach dem Installationsmedium fragen müssen, wenn Sie ein Refresh durchführen möchten:

Methode #1
Mit der unten erläuterten Methode #1 können Sie einen Reset und Refresh durchführen, ohne dass Windows nach dem Installationsmedium fragt.

Booten Sie das System und gehen Sie zu Computer > C:, wobei C: das Laufwerk ist, auf dem Ihr Windows installiert ist.
Erstellen Sie einen neuen Ordner. Benennen Sie ihn Win8
Legen Sie das Windows 8/8.1-Installationsmedium ein und gehen Sie in den Ordner Quelle.
Wenn Sie nicht über das Installationsmedium verfügen, laden Sie Ihre offizielle Kopie des Windows 8/8.1 ISO-Image von Ihrem Microsoft-Konto herunter:
Laden Sie die ISO-Datei herunter
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei
Klicken Sie auf Montieren
Kopieren Sie die Datei install.wim
Fügen Sie die Datei install.wim in den Win8-Ordner
Eingabeaufforderung als Administrator öffnen
Art:
reagentc.exe /setosimage /Pfad C:\Win8 /Ziel c:\Fenster /Index 1
Ersetzen Sie C:\ durch den Buchstaben des Laufwerks, auf dem Windows 8/8.1 installiert ist.
Ersetzen Sie Win8 durch den Namen des Ordners, den Sie gerade erstellt haben, um die Datei install.wim per Copy-Paste einzufügen.

Der Vorgang ist erfolgreich, wenn die Bestätigungsnachricht erfolgreich ist:
REAGENTC.EXE: Vorgang erfolgreich.
Verfahren #2
Methode Nr. 2 ermöglicht es Ihnen, Ihr Windows 8/8.1 so zu konfigurieren, dass es Refresh durchführt, ohne dass Sie über das Installationsmedium verfügen, um diese Konfiguration zu erstellen.

Mit Methode #1 können Sie zum Beispiel auch einen Reset durchführen. Methode 2 funktioniert nicht für den Reset-Vorgang.

Befolgen Sie diese Schritte:

Booten Sie Ihr System
Gehe zu Computer
Gehen Sie auf das Hauptlaufwerk, auf dem Windows 8/8.1 installiert ist, z.B. C:
Erstellen Sie einen neuen Ordner: Win8Abbild
Eingabeaufforderung als Administrator öffnen
Art:
recimg -CreateImage C:\Win8Image
Drücken Sie die Eingabetaste
Zurücksetzen ohne Installationsmedien
Befolgen Sie diese Schritte, um das Rücksetzverfahren auszuführen, ohne dass Windows 8/8.1 jedes Mal nach dem Installationsmedium fragt:

Booten Sie in Ihr Windows 8/8.1
Gehen Sie zu Computer
Gehen Sie auf das Hauptlaufwerk, z.B. C: Dies ist das Laufwerk, auf dem Ihr Windows 8/8.1 installiert ist.
Erstellen Sie einen neuen Ordner, genannt Win8
Legen Sie das Windows 8/8.1-Installationsmedium ein und gehen Sie in den Ordner Quelle.
Wenn Sie nicht über das Installationsmedium verfügen, verwenden Sie das ISO-Image von Windows 8/8.1, das Sie von Ihrem Microsoft-Konto herunterladen können:
Laden Sie die ISO-Datei herunter
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei
Klicken Sie auf Montieren
Kopieren Sie die Datei install.wim aus dem Quellordner
Fügen Sie die Datei install.wim in den kürzlich erstellten Win8-Ordner ein
Eingabeaufforderung öffnen. Sie können cmd auf dem Startbildschirm eingeben, um es zu öffnen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Eingabeaufforderung als Administrator ausführen.
Geben Sie diesen Befehl ein:
reagentc.exe /setosima

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

By admin